Zum Hauptinhalt springen.

HNA Watchblog

Anmerkungen zu einer Tageszeitung in Nordhessen

Kategorien

Impressum

Warum ist die HRE so wichtig? [Update]

Eingestellt am 21. Februar 2009 um 02:37 Uhr » Medien Wirtschaft

Die Lokalzeitung versuchte gestern den Lesern zu erklären, warum die Hypo Real Estate so wichtig sei. Doch leider blieb es nur beim Versuch, der sich irgendwo zwischen „Systemrelevanz“ und „Pfandbriefen“ im Abstrakten verliert. Als verständliche Informationen lassen sich aus dem Text gewinnen:

  • Die Bank refinanziert sich über den Kapitalmarkt.
  • Sie gehört zu den größten Händlern mit Pfandbriefen in Europa.
  • Die Bilanzsumme beträgt 400 Milliarden €, davon rund 150 Milliarden in Pfandbriefen, die nicht in die Insolvenzmasse eingingen.
  • Das Eigenkapital sind nur noch zwei Milliarden €, damit könnte die Eigenkapitaldeckung der Kredite nicht mehr gegeben sein.
  • Eine Pleite zöge „große Verluste“ für die Gläubiger nach sich und könnte das Einbrechen des Pfandbriefmarktes nach sich ziehen.

Und warum ist nun die Hypo Real Estate so wichtig? Genau diese Frage wird im Artikel nicht klar beantwortet! Man hätte z.B. das BIP Deutschlands (oder EU) vergleichen können. Was sind eigentlich Pfandbriefe? Diese Frage wird ebenfalls dem Leser zur Recherche gelassen.

Fragen über Fragen …

Update

Nach dem Lesen des Wikipedia-Artikels über Pfandbriefe wird die ganze Sache immer undurchsichtiger. Da wäre ein Fragen beantwortender Artikel ganz gut …


Kommentare

Dein Kommentar

… muss erst freigeschaltet werden

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.