Zum Hauptinhalt springen.

HNA Watchblog

Anmerkungen zu einer Tageszeitung in Nordhessen

Kategorien

Impressum

Überraschender Fahrplanwechsel

Eingestellt am 17. Dezember 2008 um 10:54 Uhr » Wirtschaft (Nord-) Hessen

Alle Jahre wieder kommt der neue Fahrplan des Nordhessischen Verkehrsverbundes und alle Jahre wieder gibt es auch Kritik daran, schließlich kann man es nicht jedem recht machen: Wo für viele eine Verbesserung des Angebots entsteht, kommen einige wenige schlechter weg, denn die Mittel des NVV sind begrenzt. Einige Kritik offenbart sich bei genauerem Hinsehen allerdings als substanzlos:

In der HNA von letzter Woche wurde über den öffentlichen Personennahverkehr in Baunatal kritisiert, dass in der vom NVV verteilten Broschüre für die Abfahrtszeiten der Tram 7, die nun nach Baunatal fährt, noch die Fahrzeiten der bisherigen Linie 2 stünden. Das ist korrekt. Und es bleibt auch korrekt, schließlich fährt die Linie 7 eben genau zu diesen Zeiten, wie jeder seit Ende November auf der Webseite des NVV in der Fahrplanvorschau nachlesen konnte.

Ebenso waren in der Fahrplanvorschau schon seit Sommer Entwürfe für den Nahverkehr im Schwalm-Eder-Kreis zu finden. Man hätte also den gestrigen Artikel schon viel früher veröffentlichen müssen. Sich vorher zu beschweren hätte die Chance, dass die Kritik berücksichtigt wird, deutlich erhöht. Meiner persönlichen Erfahrung nach laufen solche Prozesse beim NVV halbwegs transparent ab und man wird als Kunde sehr wohl ernstgenommen. Diese Erfahrung hat auch besagte Lokalzeitung schon selbst machen dürfen, als damals die Fahrt der Tram 5 um 22:45 Uhr gestrichen wurde.

Ich glaube, dass in Nordhessen einiges voranginge, wenn nicht "alszus gemährt", sondern sich konstruktiv eingebracht würde.


Kommentare

Dein Kommentar

… muss erst freigeschaltet werden

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.