Zum Hauptinhalt springen.

HNA Watchblog

Anmerkungen zu einer Tageszeitung in Nordhessen

Kategorien

Impressum

Jobwunder

Eingestellt am 28. Dezember 2008 um 23:37 Uhr » Wirtschaft (Nord-) Hessen

Der Homberger Hingucker hat uns auf zwei Jobwunder „auf der grünen Wiese“ hingewiesen:

Gewerbeansiedelung in Homberg (Efze)

Die lokale Presse berichtete am 12.12.2008 unter dem Titel Grüne Wiese heißes Eisen über den geplanten Umzug und Erweiterung eines Baumarkts in Homberg (Efze). Die Verkaufsfläche soll nach Aussage der Zeitung verdoppelt, die Zahl der Mitarbeiter allerdings sogar verzehnfacht werden. Das bedeutet, dass pro Flächeneinheit fünfmal mehr Personal zur Verfügung stehen soll.

Ratio-Erweiterung

Beim Umbau und der Erweiterung des Ratio-Marktes in Baunatal zu einer „neuen Einkaufswelt“ soll nach den berichteten Planungen die Verkaufsfläche von vormals 20.000 auf zukünftig 26.600 m² vergrößert werden. Mit diesem Zuwachs um rund 33% soll eine Verdopplung der Mitarbeiterzahl einhergehen. Pro Flächeneinheit soll es also 50% mehr Personal geben.

In beiden Fällen erscheint die massive Steigerung von Arbeitsplätzen auf der grünen Wiese merkwürdig. Man hätte dort nachrecherchieren können, wie die „Jobwunder“ zu Stande kommen, was für Jobs es geben soll. Auch hätte man die Auswirkungen auf die Innenstädte und eine mögliche Kaufkraftverschiebung diskutieren können. Das alles fehlt allerdings.


Kommentare

Dein Kommentar

… muss erst freigeschaltet werden

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.