Zum Hauptinhalt springen.

HNA Watchblog

Anmerkungen zu einer Tageszeitung in Nordhessen

Kategorien

Impressum

Jusos an der Uni Kassel

Eingestellt am 03. Februar 2009 um 00:48 Uhr » Politik

Die Jusos sind vom Namen her keine Sozialdemokraten, auch wenn zwei Artikel auf der Uniseite dies vermuten lassen:

Richtig ist, dass die Jusos bei der Hochschulwahl an der Universität Kassel letzte Woche wiederholt zur stärksten Fraktion ins Studentenparlament (StuPa) gewählt worden sind. Falsch ist allerdings, dass die Jusos die jungen Sozialdemokraten sind. Juso steht nämlich für junge Sozialisten. Fraglich bleibt allerdings, warum der Autor in der Einleitung auf das Abschneiden der SPD bei der Landtagswahl hinweist.

In einem zweiten Artikel zur Ausweitung des Semestertickets, die bereits vor zweieinhalb Wochen von einer studentischen Vollversammlung und vom StuPa beschlossen wurde, werden die Jusos fälschlicherweise als Jusos der SPD-Hochschulgruppe bezeichnet. Korrekt ist laut Wahlamt der Uni Kassel allerdings Jusos in der SPD — Hochschulgruppe Kassel und Witzenhausen.

P.S.: Das Ergebnis der Hochschulwahl hatte die Nordhessische bereits einen Tag nach der Wahl (mit bunten Grafiken).


Kommentare

Dein Kommentar

… muss erst freigeschaltet werden

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.