Zum Hauptinhalt springen.

HNA Watchblog

Anmerkungen zu einer Tageszeitung in Nordhessen

Kategorien

Impressum

Kommentare oder „Kotztüte des Internets“

Eingestellt am 07. Oktober 2013 um 20:31 Uhr » Medien

Blogger weisen auf den „Leserstammtisch“ hin und „plädieren für eine vernünftige Kommentarkultur“, doch trotzdem darf sich der Mob austoben. Vielleicht glauben Journalisten eher der gleichen Art, deshalb sei diesmal auf Journalism RELOADED hingewiesen: Jedes Medium hat die Kommentare, die es verdient. Fazit des Artikels: Mit Leserkommentaren muss gearbeitet werden.

(via Bildblog)


Kommentare

Dein Kommentar

… muss erst freigeschaltet werden

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.